Chrome-Nutzer laden kaum noch Flash-Inhalte
Die Bedeutung von Adobe Flash schwindet rasant: Immer weniger Chrome-Nutzer besuchen Webseiten, die Flash-Elemente enthalten. Das zeigen neue Daten von Google.


heise online
https://www.heise.de/
heise Security

News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag