RedDrop: Android-Schädling verbreitet sich über chinesische Sites
Der Schädling veranlasst kostenpflichtige SMS, kann das Mikrofon einschalten und auf dem Handy gespeicherte Daten klauen. Besonders unauffällig ist er dabei allerdings nicht, sodass wenig Gefahr von ihm ausgeht.


heise online
https://www.heise.de/
heise Security

News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag