Gegenseite muss im wettbewerbrechtlichen Eilverfahren einbezogen werden

Auch im Streit über Produktkennzeichnungen gelte die „prozessuale Waffengleichheit“. Angenommen wurde die Verfassungsbeschwerde aber nicht. 

Go to Source
Author:

E-Recht

Onlinehändlernews

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag