YouTube Schriftzug vor buntem Hintergrund
YouTube ist das Videoportal schlechthin, hat mit TikTok aber einen inzwischen mächtigen Konkurrenten im Bereich Kurzvideos und UGC bekommen. Mit einem Feature namens Shorts könnte YouTube darauf reagieren.

TikTok zählt bereits 800 Millionen monatlich aktive User. Das ist noch deutlich weniger als bei YouTube, wo inzwischen 1,8 Milliarden monatlich aktive User verzeichnet werden. Allerdings ist die Kurzvideo-App TikTok deutlich jünger – und seit gut eineinhalb Jahren stark im Trend. Die Mischung aus Kurzvideos, User Generated Content und einer zeitgemäßen App-Umgebung, die Marken nun auch Advertising-Optionen bietet, spricht eine breite Masse an. Während die App Vine vor Jahren vielleicht zu früh für den Trend aufkam und eingestampft wurde, hat deren Nachfolger Byte in diesem Jahr erste Erfolge feiern können. Auf diesen Zug könnte YouTube auch aufspringen. The Information berichtet von einem eigens entwickelten Feature in der YouTube App, Shorts, das den Grundgedanken von TikTok kopieren könnte.

YouTube möchte die Dominanz im Videomarkt zementieren

Als großer Videoplattform droht YouTube nur wenig Konkurrenz, so stark etabliert ist die Marke von Google seit über einem Jahrzehnt bei den Usern. Ob Musik, Gaming, How-tos, Filme und Serien, Comedy und dergleichen mehr: Auf YouTube finden die Viewer (fast) alles. Außerdem fungiert das Videoportal für sehr viele User als relevante Suchmaschine. Facebook Watch oder IGTV haben weniger Viewer; obwohl Facebook 2019 berichtete, dass monatlich 720 Millionen Menschen mindestens eine Minute mit Watch verbringen.

Auf dem App-Markt aber und gerade im Bereich der Kurzvideos ist TikTok seit seinem Relaunch im Sommer 2018 – als designierter Nachfolger von Musical.ly – besonders populär. Die App von ByteDance, deren chinesisches Pendant Douyin heißt, hat laut Datenanalyse-Plattform SensorTower im November 2019 die 1,5 Milliarden Downloads geknackt.

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag