Windows 10 1803 ohne Microcode-Updates gegen Spectre V2
Die Installation des Windows 10 April 2018 Update verdrängt Microcode-Updates für Intel-Prozessoren aus dem Update KB4090007, die vor der Sicherheitslücke Spectre V2 schützen – man braucht also wieder BIOS-Updates.


heise online
https://www.heise.de/
heise Security

News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag