iPhone 8 mit weniger Kennzeichnungen auf der Gehäuserückseite

10 Jahre hat es gedauert, bis Apple sich durch den Be­hör­den­ap­pa­rat in den USA gearbeitet hat, der es nun erstmals zulässt, dass lediglich das Wort „iPhone“ die Glasrückseite ziert. Kein „Designed by Apple in California. Assembled in China“. Kein FCC-Aufdruck. Keine IC ID.

Soweit sind wir in Europa leider noch nicht, aber der Unterschied zwischen iPhone 7 und iPhone 8 ist auch hier bereits ein Fortschritt (Links: iPhone 8 / Rechts: iPhone 7).


Alex Olma
Mac & i

iPhone 8 mit weniger Kennzeichnungen auf der Gehäuserückseite

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag