Es ist Dezember, kurz vor Weihnachten und dem Jahresende und in den sozialen Medien werden wieder zahlreich Listen mit dem meistgehörten Songs, Podcasts und Playlists von Spotify geteilt. Denn der Streaming-Dienst hat seine datenbasierte Auswertung der Plattform und das Wrapped Feature für User veröffentlicht. Während es für die Nutzer:innen einen persönlichen Jahresrückblick in verschiedenen Darstellungen gibt, hat Spotify selbst auch die populärsten Songs, Künstler:innen und Trends des Jahres vorgestellt – inklusive Olivia Rodrigo, Bad Bunny und Bonez MC.

Das sind die Top-Künstler:innen auf Spotify

Bei den meistgestreamten Künstler:innen des Jahres schafft es Superstar Taylor Swift trotz ihres Erfolgs mit dem Album Red (Taylor’s Version) nur auf Rang zwei. Sie hätte den ersten Platz womöglich erringen können, wenn dieses nicht erst im November herausgekommen wäre. So muss sie sich dem puerto-ricanischen Rapper Bad Bunny geschlagen geben. Dieser generierte über 9,1 Milliarden Streams.

Die Rangliste der fünf erfolgreichsten Künstler:innen wird durch die K-Pop-Gruppe BTS, Rapper Drake und Justin Bieber komplettiert.

Weltweit meistgestreamte Künstler:innen bei Spotify 2021
Weltweit meistgestreamte Künstler:innen bei Spotify 2021, © Spotify

In Deutschland schafften es folgende Künstler:innen auf die ersten fünf Plätze:

  1. Bonez MC
  2. Luciano
  3. Capital Bra
  4. RAF Camora
  5. Samra

Mit über 5,1 Milliarden Streams ist Olivia Rodrigos SOUR auf dem ersten Platz der Album-Jahrescharts gelandet. Die Ballade drivers license ist mit über 1,1 Milliarden Streams der international erfolgreichste Song auf Spotify. Mit good 4 u schafft sie es zudem noch auf den vierten Platz der populärsten Songs international. Dieser Song deutet auf den Einfluss von TikTok hin. Denn er war auf der Plattform ebenso populär wie das fünftplatzierte Levitating feat. DaBaby von Dua Lipa.

Bei den Playlists gab es 2021 besondere Entwicklungen. So gab es mehr als 42 Millionen Streams von Playlists zu impfebezogenen Titeln. Corona hat demnach auch vor der Streaming-Welt nicht Halt gemacht. Sämtliche Informationen zu Songs, Playlists und Künstler:innen findest du auf Spotifys Website.

Viele Impf-bezogene Playlists im Jahr 2021
Viele impfbezogene Playlists im Jahr 2021, © Spotify

Die beliebtesten Podcasts: Gemischtes Hack in Deutschland ganz oben

Bei den Podcasts – für die es dieses Jahr auch für Podcaster eine eigene Wrapped-Rubrik gibt – schafft es international der Podcast The Joe Rogan Experience nach ganz oben. In Deutschland wiederum ist Gemischtes Hack auf der Top-Position zu finden. Dieser Podcast ist sogar in den Top Ten weltweit vertreten. Auf Platz zwei in Deutschland landet wie schon 2020 Fest & Flauschig. Spotify hat im deutschsprachigen Raum nunmehr über 70.000 Formate für den Podcast-Katalog zu bieten.

So kannst du selbst dein Spotify Wrapped genießen

Wenn du deinen persönlichen Jahresrückblick wahrnehmen möchtest, kannst du das inzwischen in verschiedenen Medienformen tun. So macht „Mein 2021: Der Film“ deine Top-Songs des Jahres zu einem Bewegtbilderlebnis. Die „Audio-Aura“ erschafft basierend auf den Tracks eine ganz besondere Stimmung, während „Playing Cards“ ein interaktives Spiel darstellen, bei dem aus drei Datenpunkten ein „falscher“ gefunden werden muss. Dieses Spiel kann mit Freund:innen geteilt werden. Gemeinsam mit Freund:innen können Hörer:innen auch dank dem neuen Feauture „Jahresrückblick 2021: Gemeinsamer Mix“ eine Playlist erstellen.

Beispiel für Spotify-Jahresrückblick in der App
Beispiel für Spotify-Jahresrückblick in der App, © Spotify

Du findest deinen eigenen Jahresrückblick in der Spotify App unter dem Bereich „Start“. Dort erscheint ein Banner mit Spotify Wrapped und zeigt dir an, was du 2021 auf der Streaming-Plattform am meisten rezipiert hast. Und damit werden womöglich auch so manche Erinnerungen wachgerufen.  

Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

E-Book jetzt herunterladen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag