Quanten-Computing für Entwickler: 30 Qubits ab 100.000 Euro

IT-Dienstleister Atos hat einen Quanten-Simulator entwickelt. Der soll Software- und Algorithmen-Entwicklern eine Umgebung bieten, bevor echte Quanten-Computer verfügbar sind.


heise online

heise Security
https://www.heise.de/icons/svg/logos/svg/security.svg
News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag