Magento: Mindestens 1000 gehackte Shops mit Malware entdeckt
Mit Default-Passwörtern und Brute-Forcing sollen sich Kriminelle Zugriff zu über 1000 Onlineshops verschafft haben, die auf der eCommerce-Plattform Magento aufsetzen. Sie stahlen Kreditkartendaten, schürften Kryptogeld und leiteten auf Phishing-Seiten um.


heise online
https://www.heise.de/
heise Security

News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag