macOS 10.13 zeigt Passwort zu verschlüsseltem APFS-Volume als Merkhilfe

macOS 10.13 zeigt Passwort zu verschlüsseltem APFS-Volume als Merkhilfe

Neue Schwachstelle in High Sierra: Beim Anlegen eines zusätzlichen verschlüsselten APFS-Volumes speichert Apples Festplattendienstprogramm das eingegebene Passwort kurzerhand im Klartext als frei zugängliche “Merkhilfe”.


heise online
Mac & i
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/macOS-10-13-zeigt-Passwort-zu-verschluesseltem-APFS-Volume-als-Merkhilfe-3850782.html?wt_mc=rss.apple.beitrag.atom

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag