Schon seit Längerem legt TikTok das Augenmerk verstärkt auf die Suchfunktion der Plattform. Ein neues Feature ist nun ebenfalls Teil dieser Entwicklung. Bislang konnten User beim Anschauen von Videos am oberen Bildschirmrand zwischen dem „Folge ich“-Feed und der Für-Dich-Seite wechseln. Oben rechts wird eine Lupe angezeigt – ein Klick auf diese bringt User auf eine eigene Search-Seite, welche neben der Search Bar unter dem Punkt „Vielleicht gefällt dir“ auch zahlreiche Vorschläge für Suchanfragen anzeigt. Die Search Bar selbst enthält in grauer Schrift ebenfalls einen Vorschlag für eine Suchanfrage.

Nun können einige User direkt im Post eine Suchleiste sehen, über welche nach Inhalten auf der Plattform gesucht werden kann, ohne auf die Search-Seite zu wechseln. Nutzer:innen können so direkt nach Trends, Produkten oder anderen Schlagwörtern suchen. App Researcher Radu Oncescu teilt einen Screenshot des Features auf Twitter.

Vorteile der Funktion für User und Marken

Es ist nur eine kleine Änderung – schließlich führt die Lupe in der oberen rechten Ecke die User bereits seit Längerem mit nur einem Klick zur Suche. Die neue Suchleiste ist jedoch noch prominenter – und somit auch die Möglichkeit, nach im Video genannten Schlagwörtern oder Produkten direkt zu suchen. Der Pfeil links neben der Suchleiste im Screenshot deutet allerdings an, dass User wie gewohnt die beiden Feed-Optionen angezeigt bekommen, und nur mit einem Klick auf die Lupe zur Suchleiste gelangen. So bleibt die Ansicht unverändert und wird nicht mit einem zusätzlichen Symbol überladen. Wer TikTok ganz ohne visuelle Ablenkungen nutzen will, kann auf den im September 2022 gelaunchten Clear Mode zurückgreifen.

Für User bietet das neue Search Feature ein höheres Maß an Simplizität. Ob User bei der Eingabe der Suchanfrage parallel auch das Video weiter anschauen können, ist unklar. Die Möglichkeit, mit einem Klick von der Suchanfrage wieder zurück zum zuletzt angesehenen Video zu kehren, wäre ebenfalls wünschenswert.

Für Marketer und Brands ist die Neuerung genauso erfreulich. Da die Suche für die Nutzer:innen nun etwas unkomplizierter abläuft, ist es wahrscheinlich, dass diese öfter auf die Search-Funktion zurückgreifen werden – und zwar direkt vom Video, und nicht der eigens für die Suche konzipierten Seite, aus. Das bedeutet, dass User ohne Umwege nach im Video genannten Produkten und Marken suchen können. Ein Grund mehr für Brands, auf TikTok aktiv zu werden und im Idealfall auch mit Creatorn zusammenzuarbeiten – denn User Generated Content ist auf TikTok das Nonplusultra.

TikTok legt den Fokus auf die Suche

TikToks verstärkter Fokus auf die Suche ist ein kluger Schachzug – bereits jetzt sucht ein großer Teil der jüngeren Generationen immer häufiger über Social-Apps wie TikTok und Instagram statt wie bislang Google. Das bestätigte auch Googles Senior Vice President Prabhakar Raghavan auf der Fortune Brainstorm Tech-Konferenz:

We keep learning, over and over again, that new internet users don’t have the expectations and the mindset that we have become accustomed to; the queries they ask are completely different. In our studies, something like almost 40% of young people, when they’re looking for a place for lunch, they don’t go to Google Maps or Search. They go to TikTok or Instagram.

Ob die neue Search Bar bereits für eine Vielzahl an Usern oder erst für einige ausgewählte Nutzer:innen verfügbar ist, ist unklar. Neben der angepassten Suchleiste hat TikTok in den vergangenen Monaten einige weitere Funktionen eingeführt, die die Suche in den Mittelpunkt rücken. Hierzu gehören etwa die direkte Verlinkung von Keywords, die in Kommentaren von Usern erwähnt werden, sowie die bereits erwähnte vorausgefüllte Search Bar. Trotz alledem hat TikTok ein schwerwiegendes Problem im Kontext der Suche bislang nicht lösen können.


Hast du schon eine TikTok-SEO-Strategie? Wenn nicht, wird es höchste Zeit! Wir zeigen dir die wichtigsten Ranking-Faktoren und geben dir hilfreiche Tipps, mit denen du deine Discoverability erhöhen kannst.

Dein TikTok SEO Guide für mehr Sichtbarkeit in der Suche

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag