Rasanter Anstieg dank Smartphone-Fotografie

2017 werden weltweit insgesamt 1,2 Billionen Fotos aufgenommen werden, schätzt die Bitkom in einer Anfang September veröffentlichten Studie. Das seien fast doppelt so viele wie 2013. Hauptgrund sei die Smartphone-Fotografie.

heise Foto
https://www.heise.de/foto/icons/heise_foto_logo_weiss.gif
Fotografie

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag