macOS High Sierra: Apple geht gravierende Probleme mit “ergänzendem Update” an

High Sierra

Der Mac-Hersteller hat ein erstes “ergänzendes Update” für macOS 10.13 freigegeben, das Probleme mit Dritt-Apps ausräumt und zwei Schwachstellen schließt: Eine ermöglicht den Klau aller Passwörter, die andere verrät Passwörter als Merkhilfe.


heise online
Mac & i
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/macOS-High-Sierra-Apple-geht-gravierende-Probleme-mit-ergaenzendem-Update-an-3851116.html?wt_mc=rss.apple.beitrag.atom

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag