Kanada: Strafverfahren wegen Downloads frei verfügbarer Dokumente eingestellt
Ein Teenager war des Computer-Missbrauchss beschuldigt, weil er frei verfügbare Dateien von einem Provinzserver heruntergeladen hatte. Nachdem die Provinzregierung elf weitere Bürger belangen wollte, hat die Polizei die Ermittlungen eingestellt.


heise online
https://www.heise.de/
heise Security

News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag