Der Markenname, das Markenlogo und auch das Renommee einer Brand können für die die Traffic-Generierung über Google eine wichtige Rolle spielen. Denn die Suchmaschine testet aktuell eine Ansicht in den Suchergebnissen, die die Unternehmen beziehungsweise Websites stark in den Fokus rückt. SEO-Experte Barry Schwartz berichtet von der Anzeige der Seitennamen direkt über der URL im Snippet. Zudem treten die Favicons in einem runden Bildausschnitt auf.

Nicht der erste Test dieser Art: Google experimentiert mit Anzeigen zu Website-Namen

Google hat schon des Öfteren mit der Anzeige der Marken- und Seitennamen in den SERPs experimentiert. Bisher hat sich noch kein Layout durchgesetzt, das umfassend ausgerollt wurde. Es könnte jedoch sein, dass Google der Autorität von Websites mehr Gewicht verleihen möchte; insbesondere vor dem Hintergrund der Relevanz von verlässlichen Content-Quellen, die mit dem großen Helpful Content Update langfristig belohnt werden könnten.

SEO-Expertin Lily Ray sieht in dem Test eine Bestätigung dafür, dass das Brand und Entity Building nicht nur für das Marketing, sondern im weitesten Sinne auch für die SEO einen besonderen Stellenwert haben.

Websites, die über einen starken Markennamen, viel Autorität und ein viel Renommee verfügen, könnten von dieser Anzeige in den Search Result Snippets stark profitieren, weil Suchende vertraute und verlässliche Quellen zurückgreifen möchten. Allerdings ist das mit einem Blick auf die URL schon jetzt möglich, die Anzeige würde den ersten Eindruck nur verstärken.

Wir selbst konnten den Test in den mobilen Suchergebnissen noch nicht reproduzieren. Hast du die Ansicht schon entdecken können? Lass es uns gern in den Kommentaren wissen.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag