Apple öffnet iPhone und iPad für Browser-Erweiterungen

WebExtensions dürfen ab iOS 15 in Safari auf iPhone und iPad. Mit Google, Mozilla und Microsoft arbeitet Apple an der Vereinheitlichung der Erweiterungen.

Mac & i

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag