Ein schwarzes Strandbeest neben dem Einzelteile liegen

Einfach nur elf Stäbe waren Nicolas Raynaud zu langweilig – sein Strandbeest aus dem 3D-Drucker sieht dank geschwungener Kurven besonders schick aus.

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag