Nachdem die Option Sprachnachrichten mit schnellerer Wiedergabegeschwindigkeit anzuhören gelauncht wurde, folgt ein neues Feature für die Voice Notes. Gerade bei Sprachnachrichten, die von der Länge her als Podcast einzustufen sind, dürften viele User das neue Feature wertschätzen. Dieses ist in der Betaversion 2.22.3.1 mittlerweile sowohl für erste Android User als auch für iOS User verfügbar, bald dann für alle.

Voice Notes auch chat-extern anhören

Im neuen WhatsApp Update soll man Sprachnachrichten auch außerhalb des ursprünglichen Chats anhören können. Davon berichtet der auf WhatsApp Updates spezialisierte Blog WABetaInfo. Die neue Funktion nennt sich Global Voice Note Player. Dabei erscheint am oberen Bildschirmrand der App ein Miniplayer. Der Name der Absender:innen, ein Play beziehungsweise Pause-Button, ein Neustart-Button und die Option, das Abspielen zu beenden werden in diesem Fenster gezeigt. Damit gehört endloses Verharren in einem Chat, bis eine Memo zu Ende gelaufen ist, womöglich bald der Vergangenheit an. Das bedeutet, dass man parallel bereits die Nachrichten anderer Chats lesen kann. So kann man sich viel Zeit und Nerven sparen.

So sieht der externe Voice Player aus, © WABetaInfo

Damit sollen User sich Sprachnachrichten mit der Voice Preview vor dem Abschicken noch einmal anhören und dank eines Transkriptions-Features Voice Messages auch lesen können, statt sie nur anzuhören.

Der Preis ist heiß – wie du erfolgreich mit Influencern verhandelst

Dieser kompakte Ratgeber verrät dir Tipps und Tricks, um deine Influencer Kampagne zum Erfolg zu führen. Das Whitepaper beantwortet von der Auswahl geeigneter Influencer bis zur Vergütung alle deine Fragen.

Jetzt herunterladen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag