Der Reichweitenaufbau ist für viele Marken, aber auch Personal Brands zu einem zentralen Ziel auf LinkedIn avanciert. Denn die Business-Plattform von Microsoft verzeichnet inzwischen über 830 Millionen Nutzer:innen und die Vernetzung mit relevanten Personen kann nicht nur beim Recruiting oder bei der Jobsuche helfen, sondern auch die Popularität und Reichweite von Marken und Inhalten steigern. Daher liefert LinkedIn stetig neue Funktionen, um Engagement und Interaktionen auf der Plattform zu fördern, zuletzt beispielsweise personalisierte Follow Links. Für Content Creator ist jetzt allerdings ein Feature im Betatest, das für die Distribution von Content besonders wertvoll ist. Erste User können Link Sticker für Videos und Fotos nutzten.

Link Sticker lösen das Problem mit der Link-Integration im Post

Social-Media-Experte Matt Navarra ist einer der User, die den neuen Link Sticker bereits einsetzen können. Er informiert auf Twitter über die Funktion und liefert auf LinkedIn direkt ein Anwendungsbeispiel.

Screenshot des LinkedIn Posts von Matt Navarra, darauf ist der Link Sticker zu sehen
Screenshot des LinkedIn Posts von Matt Navarra, darauf ist der Link Sticker zu sehen, © Matt Navarra

Navarra hat den Sticker in ein Bild integriert, das er dem Post hinzugefügt hat. Dabei lädt er mit dem Sticker zum Abonnieren seines eigenen Newsletters ein, der übrigens nicht auf LinkedIn, sondern auf Revue (das von Twitter gekauft wurde) zu finden ist.

Mit der prominenten Platzierung des Stickers können alle, die den Post zu sehen bekommen, direkt auf die gewünschte Seite weitergeleitet werden. Somit könnte die Funktion ein Problem lösen, das Creator auf LinkedIn schon lange haben. Oftmals wird ein Link zu einem im Post beschriebenen Thema in die Kommentare gepostet, um zu vermeiden, dass LinkedIns Algorithmus diesem Post weniger Sichtbarkeit verschafft, weil auf eine Drittseite verlinkt wird. Optisch schöner und nahtloser hingegen ist die Integration im Post selbst. Deshalb ist der Link Sticker sehr wertvoll, da davon auszugehen ist, dass LinkedIn eine Verlinkung zu Drittseiten über dieses Tool nicht negativ bewertet. Auf diese Weise könnten Nutzer:innen die Reichweite eines Posts und der verlinkten Zielseite steigern.

Ein offizielles Roll-out-Datum für alle User gibt es leider noch nicht. Wir selbst können auch noch nicht auf das Feature zugreifen. Lass uns gern in den Kommentaren wissen, ob du die Funktion schon nutzen kannst. Welche Links würdest du dort integrieren wollen?

Es ist soweit: Unser populäres Digital-Event bekommt die ganz große Bühne. Mit dem Digital Bash – Main Event erwartet dich am 12.10.2022 von 9 bis 18 Uhr eine hybride Konferenz mit einem hochkarätigen Programm💥 2 Bühnen, 40 Speaker, über 600 Minuten Content, 10+ Masterclasses, Networking, Stadiontour und vieles mehr…

Ob online oder live vor Ort – du entscheidest.

Jetzt anmelden!

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag