Beim Design deiner Website geht es um weit mehr als nur eine schöne Ansicht. Die wesentlichen Vorteile von gutem Webdesign haben die E-Commerce-Expert:innen von Red Website Design in einer Infografik zusammengetragen. Erfahre im Folgenden, welche Benefits eine gute Gestaltung deiner Website mit sich bringt: Vom ersten Eindruck über die Vertrauensgewinnung bis hin zur Einheitlichkeit.

1. Der erste Eindruck zählt

Was ist das Erste, das den Besucher:innen deiner Website ins Auge springt? Ganz genau: Das Design. Die ersten paar Sekunden des Website-Besuchs können viel bewirken, also solltest du neben qualitativ hochwertigen Inhalten auch auf eine überzeugende Gestaltung achten. Das Website Design spielt eine erhebliche Rolle bei der Markenwahrnehmung. Durch eine ansprechende Gestaltung deiner Website kannst du gleich zu Beginn einen positiven Eindruck bei deinen potentiellen Kund:innen hinterlassen.

2. Ein gutes Webdesign unterstützt deine SEO-Strategie

Nicht nur Kund:innen, sondern auch Suchmaschinen bevorzugen benutzer:innenfreundliche Websites und ein allgemein durchdachtes Webdesign. Eine gute Website-Gestaltung sollte daher auch ein essentieller Bestandteil deiner SEO-Strategie sein. Letztendlich verfolgen Webdesign und SEO dasselbe Ziel: Den Website-Besucher:innen die relevanten Informationen zu bieten und dem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen.

3. Gutes Design = Guter Customer Service

Wer sich nicht um ein ansprechendes Website Design bemüht, legt wahrscheinlich auch beim Kund:innenservice keine großen Anstrengungen an den Tag – so wirkt es zumindest in den Augen deiner Website-Besucher:innen. Ein weiterer wichtiger Vorteil von gutem Website Design ist es demnach, dass dieses Respekt gegenüber den Kund:innen ausdrückt. Dies wiederum verleiht den Eindruck eines insgesamt hilfreichen Kund:innenservice. Wenn es schon bei der Benutzer:innenfreundlichkeit der Website hapert, rechnen Kund:innen auch nicht damit, bei Fragen und Problemen auf einen hilfreichen Service setzen zu können.

4. Vertrauen der Zielgruppe gewinnen

Eine optisch nicht ansprechende Website kann nicht nur mangelnden Respekt vermitteln, sondern wirkt oftmals auch unseriös. Generell gilt: Die wenigsten Menschen vertrauen einer Website, deren Design schlecht durchdacht ist. Wenn deine Website unstrukturiert oder altmodisch wirkt, wird kaum ein:e Besucher:in Vertrauen aufbauen. Achte daher darauf, dein Design up-to-date zu halten und benutzerfreundlich zu gestalten.

5. Mit der Konkurrenz mithalten

Kaum ein Argument dürfte überzeugender sein: Wer beim Website Design hinterherhinkt, liegt oftmals auch meilenweit hinter der Konkurrenz. Denn Fakt ist, dass die meisten Marken heutzutage viel Wert auf eine ansprechende Website legen, da ihre Kund:innen dies ebenfalls tun. Wer also mit der Konkurrenz mithalten – und diese im Idealfall überholen – möchte, sollte die Website-Gestaltung nicht vernachlässigen.

6. Ein gutes Webdesign sorgt für Einheitlichkeit

Ein wichtiger Aspekt, der ansprechende Websites von schlecht gestalteten Seiten unterscheidet, ist die Einheitlichkeit des Designs. Achte daher darauf, dieselben Schriftarten, Schriftzüge und Layouts auf den verschiedenen Seiten deiner Online-Präsenz zu verwenden. Eine uneinheitliche Seite wirkt unprofessionell und lässt deine Kund:innen schnell zur Konkurrenz laufen. Ein konsistentes Design hingegen strahlt Kompetenz und Beständigkeit aus.

Diese sechs Vorteile haben dich hoffentlich von der Wichtigkeit deiner Website-Gestaltung überzeugt. Wenn du diese im Auge behältst, sollte einem ansprechenden Webdesign und dem Erfolg deiner Website nichts mehr im Wege stehen. Alle Insights findest du im Folgenden noch einmal in der Infografik. Inspiration für dein Website Design findest du unter anderem bei den Awwwards, einer Wettbewerbsorganisation für Webdesign und -entwicklung.

Mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht, © Red Website Design

Die Fertigungsindustrie steht vor neuen Herausforderungen – und das nicht erst seit der Coronapandemie. In dem Whitepaper von Ibexa findest du fünf spannende Bereiche, die du bei der digitalen Transformation nicht außer Acht lassen solltest.

Jetzt kostenlos herunterladen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag