Die Suche per Sprache statt Text hat einige Vorteile: Sie erspart nerviges Tippen, ermöglicht die Suche sogar ohne das Gerät in der Hand zu halten und spart Zeit ein – insofern das Gesagte auch korrekt erkannt wird. Es ist daher erstaunlich, dass viele der großen Social-Media-Plattformen noch keine Voice-Search-Option eingeführt haben. Wie der Social-Media-Experte Matt Navarra in einem Screenshot auf Twitter zeigt, hat TikTok eine solche Funktion nun gelauncht.

Wie im Screenshot zu sehen ist, können User auf einen roten Kreis tippen, um die Spracheingabe zu aktivieren und so nach beliebigen Inhalten oder Accounts suchen. Viele Fragen zur neuen Funktion sind noch offen – etwa, ob das Feature auch für Nicht-Muttersprachler:innen gut nutzbar sein wird, wie Twitter User Roushid anmerkt.

Snapchat ist – mal wieder – Vorreiter:in

Eine der wenigen Plattformen, die bereits über ein Voice Search Feature verfügen, ist Snapchat. Die Plattform brachte das Feature Voice Scan als Erweiterung ihrer Scan-Funktion heraus. Mit dieser können User passende Filter zu den Objekten, auf die sie ihre Kamera richten, finden. Neben lustigen Effekten und kontextrelevanten GIFs können so beispielsweise auch Rechenaufgaben mit passenden Mathefiltern gelöst werden. Die Voice-Option ermöglicht es, nicht nur mit einem visuellem Scan, sondern auch per Voice Search nach passenden Filtern zu suchen. Das ist nicht das erste Mal, dass Snapchat den Weg für neue Social-Features ebnet: Auch im AR-Bereich sowie beim Map Search Feature war die Plattform ein:e Pionier:in.

Ziehen Instagram und Co. nach?

Wie viele User bereits Zugriff auf das neue Feature haben, ist unklar. Eine offizielle Bekanntgabe vonseiten TikToks blieb bislang aus, allzu viel ist demnach noch nicht über die Funktion bekannt. Sollte die Plattform Voice Search umfassend ausrollen und das Feature gut bei den Usern ankommen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass andere Plattformen, allen voran Instagram, nachziehen. Die Konkurrenz-App hat im Laufe der Zeit bereits zahlreiche TikTok-Funktionen kopiert.

Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen dir, welchen Stellenwert Social-Media-Analysen für dich als Marketer:in haben sollten und wo du künftig anknüpfen kannst, um besser messen zu können!

Jetzt kostenlos herunterladen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag