Wem die maximal 8 TByte im neuen Mac Pro nicht reichen, kann auch zu einer PCIe-Karte greifen. OWCs Accelsior 8M2 arbeitet im Gehäuse auch am Mac Studio.

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag