Für YouTube zahlen: Was für viele User der Plattform keine Option wäre, ist für 50 Millionen Premium-Nutzer:innen (Stand September 2021) anscheinend kein Problem – ebenso wie für Abonnent:innen von YouTube TV. Ein neues Projekt könnte nun noch mehr User davon überzeugen, im weitesten Sinne für YouTube zu zahlen: Die Plattform plant nach Informationen, die dem Wall Street Journal vorliegen, einen Marketplace für Streaming Services einzuführen.

Nach YouTube TV: Der nächste logische Schritt?

Über den sogenannten Channel Store sollen User direkt in der YouTube App verschiedene Streaming Services abonnieren können – welche das sein werden, ist noch nicht bekannt. Eine Art Vorläufer:in zu dem geplanten Projekt existiert in Form von YouTube TV bereits. Hiermit können User verschiedene Services, wie beispielsweise HBO Max, abonnieren.

© YouTube TV via The Verge

Erste Informationen zum Channel Store drangen bereits 2020 an die Öffentlichkeit. YouTube könnte den Marketplace laut dem Wall Street Journal schon diesen Herbst launchen.

YouTube unterstützt Koexistenz der Streaming Services

Zwar ermöglichen eigene Produktionen zumindest theoretisch mehr Einnahmen als Partner:innenschaften mit anderen Anbieter:innen – doch der Zugriff auf verschiedene Streaming Services könnte der Plattform zu mehr Abonnent:innen verhelfen. Wie Vice President of Product Management Christian Oestlien kürzlich gegenüber The Verge erklärte, unterstütze YouTube die „gesunde Koexistenz“ verschiedener Streaming Services:

I think whether content is distributed in a bundle, or where over time we explore other ways of distributing it, I think YouTube can be a great partner there. […] We’ve never looked at the world as these binary choices between us and partner services… we think all of us can coexist in a really healthy way.

YouTubes große Nutzer:innenschaft könnte für hohe Abonnent:innenzahlen sorgen. Der Channel Store bietet demnach auch den teilnehmenden Services Vorteile. Aus User-Sicht ist vor allem der unkomplizierte Switch vom kostenlosen Trailer direkt zum Film oder zur Serie innerhalb der YouTube App interessant.

Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen dir, welchen Stellenwert Social-Media-Analysen für dich als Marketer:in haben sollten und wo du künftig anknüpfen kannst, um besser messen zu können!

Jetzt kostenlos herunterladen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag