Die Advertisingbranche ist in Aufruhr: Google streicht die Third Party Cookies. Durch den Entschluss des Suchmaschinenkonzerns stehen Werbetreibende nun vor einigen Herausforderungen. Was passiert jetzt und gibt es überhaupt schon sinnvolle Alternativen? Im Digital Bash EXTREME – Cookieless Targeting erfährst du am 29. September ab 9:30 Uhr, wie die Zukunft der Advertising-Welt aussieht, welche Alternativen es gibt und erhältst Tipps direkt von den Expert:innen der Branche. Sichere dir jetzt eines der Tickets!

Jetzt Live-Zugang und Aufzeichnung sichern!

Best Practices, Use Cases und Vorbereitungstipps von unseren Expert:innen

Nach einer Begrüßung durch Marc Stahlmann, dem CEO von OnlineMarketing.de, übernimmt Frank Puscher, Founder von Speakers Delight, die Moderation für den Vormittag. Er stellt direkt den ersten Experten vor. Niklas Lewanczik ist Redakteur bei OnlineMarketing.de und hat als solcher über alle Entwicklungen in der Branche berichtet. Für den Digital Bash hat er drei Use Cases aus den Bereichen DOOH, Influencer Marketing und Podcast-Werbung mitgebracht, die zeigen, wie cookieless Advertising funktioniert.

Besonders Googles Entscheidung, die Third Party Cookies auszusetzen, hat die Branche getroffen. Doch wer könnte besser über Alternativen wie die Privacy Sandbox oder FLoC (Federated Learning of Cohorts) aufklären als Google selbst? Gaby Jenkins und Sebastian Grantz klären in einem hands-on Vortrag darüber auf, wie Advertiser sich vorbereiten können. Der erste Teil des Vortrags wird auf Englisch stattfinden.

Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit dem Thema „Semantisches Targeting als Alternative in einer Post-Cookie-Ära“. Jörg Schneider von JustPremium hat dazu Inisghts mitgebracht und klärt auf, warum semantisches Targeting heute viel mehr ist als eine Keyword-Analyse.

„Was wäre, wenn Nutzer:innen sich ihre Werbung selbst aussuchen?“, diese Frage stellt sich Philipp Dommers und gibt auch gleich die Antwort. Denn als Mitgründer und Geschäftsführer von Welect löst er mit Hilfe von Choice-Driven Advertising genau dieses Problem.

Connected Devices sind aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Doch wie können Werbetreibende eigentlich Werbung auf diesen Endgeräten platzieren? Christian Nienaber von AdScanner gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Technik und der Messverfahren von Reichweite und Wirkung.

Den Abschluss macht Luisa Abraham mit ihrem Vortrag zu Werbung in Podcasts. Sie ist Head of Sales bei zebra-audio.net und weiß genau, wie Brand-Awareness-Kampagnen oder aktuelle Sales-Aktionen am besten in Podcasts eingebaut werden.

Agenda

  • 9:30 – 9:35 Uhr: Begrüßung
    Marc Stahlmann | CEO & Founder | OnlineMarketing.de
  • 9:35 – 9:40 Uhr: Intro
    Frank Puscher | Founder | Speakers Delight
  • 9:40 – 10:10 Uhr: Keine Cookies, kein Problem? Wie und warum cookieless Advertising schon jetzt funktioniert – 3 Use Cases
    Niklas Lewanczik | Redakteur | OnlineMarketing.de
  • 10:10 – 10:50 Uhr: Overview about Privacy Sandbox and what advertisers can do to prepare for a cookieless future
    Gaby Jenkins | Strategic Partner Development Manager – Chrome and Web Partnerships | Google ; Sebastian Grantz | Ads Privacy Lead Central Europe, EMEA Go To Market | Google
  • 10:50 – 11:00 Uhr: Pause
  • 11:00 – 11:30 Uhr:  Semantisches Targeting als Alternative in einer Post-Cookie-Ära
    Jörg Schneider | Global Head of Sales & Supply | JustPremium
  • 11:30 – 12:00 Uhr: Was wäre, wenn Nutzer sich ihre Werbung selbst aussuchen?
    Philipp Dommers | Mitgründer und Geschäftsführer | Welect
  • 12:00 – 12:30 Uhr: C(C)TV – wer hat die Kontrolle über Connected TV Devices?
    Christian Nienaber | Chief Commercial Officer | AdScanner
  • 12:30 – 13:00 Uhr: Werbung im Podcast – Das unterschätzte Format Audio-Advertising
    Luisa Abraham | Head of Sales | zebra-audio.net GmbH & Co.KG
  • 13:00 – 13:05 Uhr: Key Takeaways
    Frank Puscher | Founder | Speakers Delight
  • 13:05 Uhr: Abschluss
    Marc Stahlmann | CEO & Founder | OnlineMarketing.de

Alle, die Insights zu Cookieless Targeting sammeln möchten, sollten sich schnell anmelden. Für 129 Euro sicherst du dir die Live-Teilnahme und den Zugang zur Aufzeichnung. Sei dabei und besorge dir jetzt dein Ticket für den Wissensvorsprung in der Digitalbranche mit dem Digital Bash EXTREME von OnlineMarketing.de zum Thema Cookieless Targeting. Nimm an der Web-Konferenz teil, egal von wo und mit welchem Device, und gewinne neue Erkenntnisse für deine Ad-Strategie.

Jetzt Live-Zugang und Aufzeichnung sichern!

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag