Du hast eine:n spannende:n Künstler:in oder Influencer auf Instagram entdeckt und wünschst dir ein Angebot? Zukünftig könntest du dieses direkt in der App anfordern.

Der Social-Media-Experte Ahmed Ghanem hat das neue Business Feature entdeckt und kürzlich auf Twitter geteilt. Der Screenshot zeigt, dass du im Profil von Creatorn künftig auf einen „Get Quote“ Button zugreifen könntest – Instagram plant in der Ansicht zudem weitere Informationen, etwa „Request info about this business“, zu liefern. Ein zweiter Screenshot zeigt, dass du per Klick auf diesen Button zu einer neuen Ansicht gelangst – hier sollst du angeben können, für welchen Service du dich interessierst und auf hinterlegte Kontaktdaten zugreifen können.

All-in-one: Viele Apps setzen verstärkt auf die Integration verschiedener Features, von Social über Business bis hin zu Entertainment

Mit neuen Business-Funktionen wie dieser entwickelt sich Instagram verstärkt zu einer Hybridplattform, die einerseits Entertainment- und Social-Möglichkeiten und andererseits Commerce-Lösungen liefert. Sich auf eine Kernfunktion zu fokussieren, scheint generell für viele Social Apps keine Option mehr zu sein – und für eine breitere Leistungsaufstellung schauen einige Plattform auch gerne bei Wettbewerber:innen ab: So kopierte Instagram zuletzt etwa regelmäßig TikTok oder adaptiere kürzlich ein Feature, das die neue Trend-App BeReal auf Platz eins der App Store Downloadcharts katapultiere. Auch YouTube präsentierte vergangenes Jahr im Juli mit Shorts einen TikTok-Klon, der inzwischen sehr erfolgreich ist und 1,5 Millionen monatliche Viewer und über 30 Milliarden Views am Tag aufweist. Andersrum testet auch die Business-Plattform LinkedIn einen Discover Feed, der an die For You Page von TikTok erinnert – und avanciert somit wiederum auch zu einem Social-Dienst.

Auch wenn einige Kritiker:innen sich wünschen, dass ein paar der Apps so bleiben wie sie sind, wie etwa diejenigen, die sich der Petition mit dem Slogan „Make Instagram Instagram again“ angeschlossen haben, dürfte die Etablierung neuer Business-Funktionen innerhalb der Meta App eher Anlass zur Freude bereiten. Denn mithilfe des neuen „Get Quote“ Buttons erhalten User eine nützliche Option, mit Creatorn, Dienstleister:innen und Co. in Kontakt zu treten oder Informationen zu erhalten. Denn der Umweg, beispielsweise über die klassische E-Mail, entfällt hier. Auch Business Accounts können so auf mehr Engagement und Conversiond hoffen, da die Kontaktbarriere durch dieses professionelle Tool abgebaut wird.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag