Microsoft pfuscht bei Windows-Kernel-Sicherheit – und Ransomware profitiert

Der Windows-Schutz vor gefährlichen Treibern bekam jahrelang keine Updates. Nachdem Forscher das dokumentierten, bessert Microsoft jetzt stückweise nach.


heise Security

News von Heise
https://www.heise.de/news/Microsoft-pfuscht-bei-Windows-Kernel-Sicherheit-und-Ransomware-profitiert-7313348.html?wt_mc=rss.red.security.security.atom.beitrag.beitrag

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag