Jetzt patchen: Drupal anfällig für eingeschleusten PHP-Code

Durch eine kritische Lücke im Content-Management-System Drupal können Angreifer eigenen PHP-Code auf dem Server ausführen. Eine weitere Schwachstelle missbrauchen Spammer bereits, um Werbung zu hosten.


heise online

heise Security
https://www.heise.de/icons/svg/logos/svg/security.svg
News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag