Apple-Promo-Bild seiner Ultra-Watch.

As I wrote at the outset, it’s good that the Ultra isn’t the first and only Apple Watch. It’s too big (and too expensive) for most people’s tastes and needs. But it’s not that big. It’ll look big and chunky on smaller wrists, but I saw several women trying it out in the hands-on area after its introduction, and it totally works as a big and chunky women’s watch. It’s also not that expensive for a titanium watch packing a lot of technology inside — GPS, cellular networking, Bluetooth, Wi-Fi, compass, a rich library of third-party apps, and all the various health sensors. But I can’t shake the feeling that if Apple Watch Ultra were the one and only Apple Watch, WatchOS would allow it to do more. In the way that iPad, to this day, has seemed hamstrung by the fact that iOS is designed first and foremost for iPhones, the Ultra seems limited by the fact that WatchOS is designed first and foremost for the Series models.

Daring Fireball

Hebt sich watchOS auf der Ultra zukünftig von Apples anderen Modellen ab? Zum Start tut sie dies nicht nur minimal, und ich wette, dass sich das auch in Zukunft nicht entscheidend ändert.

Mainstream bleiben die Series-Modelle sowie das SE. Apples watchOS läuft gleichermaßen auf allen ihren Uhren. Getreu dem Motto: „Eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied.“

Apple legt sich mit diesem „Extrem-“Modell jedoch eine Eigenverantwortung auf. Es ist die umfangreichere Erfassung, Darstellung sowie Anpassung von Sport- und Trainingsdaten. So wie watchOS 9 dies sehr beeindruckend fürs Laufen zeigte.

Speziell jetzt, mit diesem Modell im Verkauf, erwarte ich eine solche Weiterentwicklung von watchOS für mehr Sportarten und Aktivitäten – auch wenn das Betriebssystem für alle Apple-Uhren identisch bleibt.


Wenn du Artikel wie diesen magst, unterstütze mich doch mit einem Abo für iPhoneBlog #one. Alle Abonnent:innen erhalten jede Woche ein exklusives „Gewusst-wie”-Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden sowie die Einladung zu einer ganz besonderen Community in einem privaten Slack-Kanal.

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag