#BadRabbit: Wohl immer mehr Ziele von neuem Kryptotrojaner getroffen

Die russische Nachrichtenagentur Interfax ist am Dienstag durch einen Hackerangriff lahmgelegt worden. Fast alle Server seien betroffen, sagte der stellvertretende Generaldirektor Alexej Gorschkow. Es sei unklar, wann das Problem behoben werden könne.


heise online

heise Security
https://www.heise.de/icons/svg/logos/svg/security.svg
News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag