Wer bei Apples KI-Übersetzer bestimmte Nonsens-Phrasen eingibt, bekommt Pornotitel ausgespuckt. c’t erklärt, was hinter den peinlichen Querschlägern steckt.

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag