The Defiant Ones

Es gibt nur wenige Sekunden in der vierteiligen Musikdokumentation über Dr. Dre und Jimmy Iovine, in denen keine Musik spielt. Die vier HBO-Folgen, die in den letzten drei Jahren gedreht wurden, sind laut, aggressiv, mitreißend und exzellent geschnitten; eine Achterbahnfahrt durch Musikgeschichte und persönliche Tragödien.

Auftakt von ‚The Defiant Ones‘ ist das legendäre Facebook-Party-Video, in dem Dr. Dre und Tyrese Gibson Apples Milliardenübernahme von Beats vorwegnahm. Es ist nur eins von vielen Zeitdokumenten. Director Allen Hughes zeigt teilweise noch nie zuvor ausgestrahlte Studiomitschnitte – von ‚Fuck tha Police‘ bis Tupac.

YouTube hat ein gesundes Maß an offiziellen (und nicht so offiziellen) Ausschnitten. Bislang gibt es die kompletten viereinhalb Stunden leider nur auf HBO.com.


Alex Olma
Mac & i

The Defiant Ones

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag