Du willst aus deiner Story heraus auf eine externe Seite verlinken, hast aber keinen verifizierten Account oder über 10.000 Follower? Das ist ab jetzt kein Problem mehr. Denn das, was bisher dazu führte, dass du keinen Swipe up Link in deine Stories einbauen konntest, gehört jetzt der Vergangenheit an. Der Grund: Instagram rollt ab sofort den Link Sticker für alle User aus. In einer Pressemitteilung heißt es:

Während wir [Instagram, Anmerkung der Redaktion] den Link Sticker in den vergangenen Monaten getestet haben, haben wir darauf ein eindeutiges, positives Feedback von der Community bekommen. Link Sticker machen es unter anderem Unternehmen noch einfacher auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. Gleichzeitig können sie auch Creator*innen dabei helfen, ihre Herzensangelegenheiten wie beispielsweise Gleichberechtigung, soziale Gerechtigkeit oder mentale Gesundheit aktiv voranzutreiben.

Accounts, die vor weniger als 30 Tagen erstellt wurden, haben vorerst keinen Zugriff auf den Link Sticker bei Instagram. Auch Profile, die mehrfach gegen die Community Guidelines verstoßen haben, können nicht aus der Story heraus zu einer externen Seite verlinken. Dies seien laut Instagram Vorsichtsmaßnahmen, um dem Missbrauch des neuen Features vorzubeugen.

Will Instagram damit vor allen Dingen KMU unterstützen?

Während sich viele User vermeintlich einfach über das Feature freuen, weil sie so ihre Lieblings-Websites mit ihren Freund:innen und Followern teilen können, dürften kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Nano Influencer aus einem wirtschaftlichen Grund begeistert von dem Link Sticker sein. Denn viele KMU haben besonders am Anfang keine große Community, die 10.000 Follower umfasst und sie somit zur Einbettung eines externen Links berechtigt. Dass nun auch Profile mit einer kleineren Abonnent:innenzahl den Link Sticker nutzen können, bietet den KMU die Möglichkeit, ihre Produkte besser zu präsentieren. Und auch Nano Influencer, deren Community zwischen 1.000 und 10.000 Follower umfasst, dürften von dem neuen Link-Feature profitieren.

So fügst du einen Link Sticker in deine Story ein

Die Link Sticker für die Story werden laut Instagram ab sofort für alle Nutzer:innen ausgerollt. Um einen Sticker mit einem Link in deine Story einzufügen, musst du nur auf das Sticker Icon in der oberen rechten Ecke gehen. Als nächstes klickst du auf den Link Sticker und fügst deine gewünschte URL ein. Klicke danach auf „Fertig“ und dein Link Sticker wird in die Story eingefügt. Diesen kannst du größer oder kleiner machen und dort platzieren, wo du möchtest.

Instagram testete den Link Sticker bereits im Juni 2021. Damals sagte Vishal Shah, Head of Product bei Instagram, gegenüber dem Online-Magazin The Verge, dass er und seine Kolleg:innen den Gebrauch des neuen Features während der Testphase genaustens beobachten. Augenscheinlich haben sich die Accounts, die bereits Zugriff auf den Link Sticker hatten, nichts zu Schulden kommen lassen. Und davon profitieren nun alle User.

Kannst du schon auf den Link Sticker bei Instagram zugreifen? Schreib es uns in die Kommentare.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

In unserem exklusiven OnlineMarketing.de E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch und teilen mit dir wertvolle Tipps rund um Growth Hacks, Reels und Rechtsfallen.

Zum E-Book

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag