Petya/NotPetya: Kein Erpressungstrojaner sondern ein “Wiper”

Nach eingehenden Analysen des Schädlings NotPetya sind sich die meisten Experten einig: Der Schädling hatte es nicht auf Geld abgesehen sondern auf Randale, sprich: auf möglichst großen Datenverlust bei den Opfern.


heise online

heise Security
https://www.heise.de/icons/svg/logos/svg/security.svg
News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag