Der tote Bereich, in dem die Webcam von MacBook Pro M1 Max und M1 Pro sowie MacBook Air M2 sitzt, lässt sich besser nutzen. Das zeigt ein neues Tool.

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag