Müssen sich Foto-Creator eventuell bald von dem Instagram-typischen quadratischen Format verabschieden? Erst kürzlich bestätigte Instagram-CEO Adam Mosseri, dass das Unternehmen einen neuen, immersiven Feed mit Full-Screen und scrollable Display testet, der TikToks For You Page stark ähnelt. Der Social-Media-Experte Matt Navarra teilte nun auf Twitter, dass Instagram derzeit auch die Möglichkeit, Bilder im Vollbildmodus von 9:16 hochzuladen, erforscht.

In dem Screenshot ist zu sehen, dass Mosseri auf die Frage, ob Instagram derzeit Bilder im Format 9:16 testet, mit „This is something we’re currently exploring“ antwortet.

Instagram setzt mehr und mehr auf „Vertical Storytelling“

Mit dem 9:16-Format für Bild-Posts würde die Social App ihre Reels-Offensive stärker pushen und der Konkurrenz-App TikTok noch mehr ähneln. Erst kürzlich gab Instagram bekannt, sogar einen Following Tab für Reels zu testen – ein Feature, das die App Experience bei TikTok widerspiegelt. Die Angleichung Instagrams an TikTok nimmt somit weiter seinen Lauf. Außerdem spannend ist, dass die Meta App ein umfassendes visuelles Update angekündigt hat, das unter anderem einen neuen Font beinhaltet.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag