YouTube Works
Apple, Bacardi, Hulu, Samsung oder Giving Tuesday Puerto Rico haben YouTube Awards gewonnen, weil sie innovative Kampagnen realisierten – und damit enorme Performance Level erreichten.

YouTube hat auf seinem Blog im Bereich Ads die Gewinner der YouTube Works Awards bekanntgegeben. Dabei wurden sieben Kampagnen ausgezeichnet, die sich durch ein besonderes Verständnis des Video Marketings auf der Plattform und einzigartige Ideen hervorgetan haben. So konnte beispielsweise die Kampagne „Giving Songs“ über 400 Millionen Viewer an nur einem Tag erreichen – ganz ohne Werbebudget. Procter & Gamble wiederum konnte mit dem neuen Slogan für Gilette und der „We Believe“-Kampagne die organisch generierten Sales im Bereich Körperpflege um vier Prozent steigern.

Sieben Kampagnen, die bei YouTube extrem gut performt haben

Die Auszeichnung der Gewinner wurde von einem YouTube Panel bestimmt, dass Kampagnen von Marken und Agenturen aus dem Jahr 2019 analysierte. In der Jury saßen untere anderem Helen Lin, Chief Digital Officer bei Publicis, die US CEO von Wavemaker, Amanda Richman, Raig Adolfo, der Chief Strategy Officer bei 360i oder Sheryl Goldstein als SVP Member Engagement and Development des International Advertising Bureau (IAB).

Die Sieger haben gemein, dass sie YouTube sinnvoll für Werbung, aber auch zum Verbreiten wichtiger Botschaften nutzen konnten.

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag