Nissan Leaf hacken dank Uralt-Bug aus dem iPhone

Hacker entdeckten, dass eine zentrale Komponente der Bordelektronik des Elektroautos Nissan Leaf einen Baseband-Chip verwendet, der sich schon im allerersten iPhone fand und anfällig ist für iPhone-Exploits aus dem Jahr 2010.


heise online

heise Security
https://www.heise.de/icons/svg/logos/svg/security.svg
News von Heise

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag