220 Millionen Datensätze geklaut: Gefahr für alle Steuerzahler Brasiliens

220 Millionen Datensätze geklaut: Gefahr für alle Steuerzahler Brasiliens

Ein Datenklau gefährdet praktisch alle Brasilianer. Die als Quelle verdächtigte Bonitätsagentur will nicht schuld sein. Die Daten stehen bereits zum Verkauf.


heise Security

News von Heise
https://www.heise.de/news/220-Millionen-Datensaetze-geklaut-Gefahr-fuer-alle-Steuerzahler-Brasiliens-5035563.html?wt_mc=rss.red.security.security.atom.beitrag.beitrag

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag
Für ein besseres „Preis-Begeisterungs-Verhältnis”: exklusive Audioinhalte für Fitness+

Für ein besseres „Preis-Begeisterungs-Verhältnis”: exklusive Audioinhalte für Fitness+

Für ein besseres „Preis-Begeisterungs-Verhältnis”: exklusive Audioinhalte für Fitness+

Apple today unveiled Time to Walk, an inspiring new audio walking experience on Apple Watch for Fitness+ subscribers, created to encourage users to walk more often and reap the benefits from one of the healthiest activities. Each original Time to Walk episode invites users to immerse themselves in a walk alongside influential and interesting people as they share thoughtful and meaningful stories, photos, and music.

Apple.com/PR

Machen wir uns nichts vor: Die „inspiring new audio walking experience” ist (schlicht) ein bezahlter Podcast. Es sind wöchentlich erscheinende Folgen, die den Abonnenten von Fitness+ vorbehalten sind.

Das soll die Audioinhalte für Spaziergänge keinesfalls abwerten, aber man darf im Blick behalten wie (verhältnismäßig) günstig diese Episoden für Apple zu produzieren sind und wie (verhältnismäßig) wichtig sie auf dem Datenblatt von Fitness+ / Apple One ausschauen.

Zur gleichen Zeit füllt Spotify seine Bibliothek mit Hörbüchern, die prominente YouTuber und Schauspieler_innen vorlesen.

Und auch Apple startet nicht erst heute mit dem Wettrüsten: Apple News Today ist eigentlich der Apple-News-App vorbehalten, bietet sich mit einem Standard-RSS-Feed aber auch für jeden beliebigen Podcast-Player an. Die Zane Lowe Interview Serie gehört grundsätzlich zu Apple Music, zeigt sich aber auch in den gängigen Podcast-Verzeichnissen.

Wirklich neu ist dagegen also die Konzentration aufs eigene Bundle. Apple schaut, was Amazon mit Prime seit Jahren sehr erfolgreich praktiziert: Jeff Bezos stopf sein Abo mit neuen Inhalten. So steigt zumindest der gefühlte Wert, den man als Abonnent und Abonnentin zum Jahrespreis bekommt.

Podcast+” ist deshalb nur eine Frage der Zeit.

Mac & i

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag